Fotografie

2.1. Werkstatt_Digitalfotografie

Grundkurs Digitale Fotografie

Donnerstag 18–19.30 Uhr
ab 14 Jahre

2.2. Werkstatt_Digitalfotografie

Künstlerisches Fotografieren
mit der Digitalkamera

Donnerstag 19.30–21 Uhr
ab 14 Jahre

2.3. Werkstatt_Analogfotografie

Der magische Moment –
Experimentelle Arbeit und Handabzüge
in der Dunkelkammer

jeden 2. Samstag im Monat 10–18 Uhr
ab 14 Jahre

Positiv / Negativ

2.1. Werkstatt_Digitalfotografie

Grundkurs Digitale Fotografie

Was ist eine Blende? Was die Verschlusszeit? Wie kann ich schönere Fotos machen? Der Kurs bietet eine Einführung in die Grundlagen der Digitalfotografie und besteht aus Übungen zu Technik und Gestaltung. Dabei werden Stadt- oder Landschafts-/Naturfotografie ebenso beleuchtet wie Porträt- oder Sachfotografie. Ziel des Kurses ist die Erweiterung des fotografischen Repertoires. Ob nun im Alltag oder im Urlaub – die Kursteilnehmer*innen sollen für die Komposition von Bildern sensibilisiert werden und das genaue Hinsehen üben: Welchen Ausschnitt wähle ich? Wie steht das Licht? Welche Blende muss ich einsetzen? Welche Perspektive ist für die Umsetzung meiner Bildidee am besten geeignet?

Dozent
Nils Lauterbach, Medienkünstler, B. A.

Donnerstag 18–19.30 Uhr
100 € /ermäßigt 50 € für 10 Termine, inkl. Material
ab 14 Jahre — Voraussetzung Eigene Kamera.

2.2. Werkstatt_Digitalfotografie

Künstlerisches Fotografieren
mit der Digitalkamera

Fotografie ist weit mehr als das Abbild der Wirklichkeit. Je nachdem, welcher Stilrichtung sich der/die Künstler*in zugehörig fühlt, entstehen sehr individuelle Bilder. Im Kurs werden wir uns mit verschiedenen Positionen zeitgenössischer Fotografie auseinandersetzen – von der Street Photography über Abstrakte Fotografie bis zu Positionen der sogenannten Becher-Schule und werden versuchen unseren eigenen „Stil“ zu finden. Dabei werden wir verschiedene digitale Fototechniken wie auch die Bildbearbeitung im Computer erlernen und unsere Kenntnisse erweitern.

Dozent
Nils Lauterbach, Medienkünstler, B. A.

Donnerstag 19.30–21 Uhr
100 € /ermäßigt 50 € für 10 Termine, inkl. Material
ab 14 Jahre — Vorkenntnisse erwünscht

2.3. Werkstatt_Analogfotografie

Der magische Moment –
Experimentelle Arbeit
und Handabzüge in der Dunkelkammer

Wer weis heute noch, wie analoge Fotografie funktioniert? Wer kennt heute noch Negative? Wie entstehen analoge Fotografien? Was muss ich beim Entwickeln der Negative in der Dunkelkammer beachten? Wer Schwarz-Weis-Fotografie liebt, sich gern mit analoger Fotografie beschäftigt oder sich schon immer einmal damit befassen wollte, ist in der SchwarzWeissWerkstatt genau richtig. Unsere gut ausgestattete Dunkelkammer lädt ein zum experimentellen Umgang mit (alten) fotografischen Techniken. Vom Herstellen analoger Handabzüge vom Negativ über experimentelle Arbeit mit Planfilm bis zur Herstellung von Fotogrammen ist alles möglich. Der Kurs lädt alle Anfänger*innen und Neugierige ein, den magischen Moment zu erleben, wenn auf einmal das fotografierte Motiv auf dem Papier erscheint.

Dozentin
Ines Freundel, Leiterin der SchwarzWeissWerkstatt

jeden 2. Samstag im Monat 10–18 Uhr
80 € /ermäßigt 45 € + 30 € Material
ab 14 Jahre