Bewegung

5.1. Werkstatt_Bewegung

Feldenkrais

Dienstag 18.15–19.45 Uhr  
ab 18 Jahre

5.2. Werkstatt_Bewegung

Feldenkrais –
Intensivworkshop

Samstag 7.9. und 16.11.2019,
jeweils 10–16 Uhr
ab 18 Jahre

...

...

...

5.1. Werkstatt_Bewegung

Feldenkrais

Feldenkrais ist ein handlungs- und erlebnisorientierter Ansatz, der unsere Eigenwahrnehmung über das Mittel „Bewegung“ schult. Aus kognitiven Neurowissenschaften wissen wir, dass unser Gehirn hoch kreativ ist und zum Lernen Erfahrungen braucht. Das, was wir intellektuell schon verstanden haben, braucht eine körperliche Erfahrung, um sich in der Welt zu manifestieren. Die Feldenkrais-Methode hat ihre Wurzeln im Kampfsport und richtet sich an Menschen jeden Alters die an kreativen Veränderungsprozessen interessiert sind: Schauspieler*innen, Tänzer*innen, Musiker*innen, Lehrer*innen, Bürokräfte oder auch Menschen nach Unfällen oder chronischen Bewegungseinschränkungen. Mit den Lektionen der FKM lernt man alltägliche Bewegungen leichter und eleganter auszuführen und erhält einen Einblick, wie körperliche und psychische Prozesse einander bedingen.

Dozentin
Annett Pfeffer, Dipl. Psychologin und Feldenkrais Lehrerin

Dienstag 18.15–19.45 Uhr
100 € /ermäßigt 50 € für 10 Termine
ab 18 Jahre

5.2. Werkstatt_Bewegung

Feldenkrais –
Intensivworkshop

Feldenkrais ist ein handlungs- und erlebnisorientierter Ansatz, der unsere Eigenwahrnehmung über das Mittel „Bewegung“ schult. Aus kognitiven Neurowissenschaften wissen wir, dass unser Gehirn hoch kreativ ist und zum Lernen Erfahrungen braucht. Das, was wir intellektuell schon verstanden haben, braucht eine körperliche Erfahrung, um sich in der Welt zu manifestieren. Die Feldenkrais-Methode hat ihre Wurzeln im Kampfsport und richtet sich an Menschen jeden Alters die an kreativen Veränderungsprozessen interessiert sind: Schauspieler*innen, Tänzer*innen, Musiker*innen, Lehrer*innen, Bürokräfte oder auch Menschen nach Unfällen oder chronischen Bewegungseinschränkungen. Mit den Lektionen der FKM lernt man alltägliche Bewegungen leichter und eleganter auszuführen und erhält einen Einblick, wie körperliche und psychische Prozesse einander bedingen.

Dozentin
Annett Pfeffer, Dipl. Psychologin und Feldenkrais Lehrerin

Samstag 7.9. und 16.11.2019, jeweils 10–16 Uhr
60 €
ab 18 Jahre